Anzeige

Fortschrittlich unterwegs

Emil Frey: Die Emil Frey in Schlieren ist ein zuverlässiger Garant und Partner für zeitgemässe Mobilität im Limmattal. Neu führt der Auto-Fachmann eine Modellvielfalt von sechs spannenden Weltmarken unter einem Dach.

Das kompetente Team der Emil Frey in Schlieren rund um Geschäftsführer Christoph Frei (vorne, 4. von links) im Lexus-Showroom. Bild: Lucia M. Eppmann

28.06.2022

Fährt man die Zürcherstrasse in Schlieren entlang, streift man zwangsläufig ein imposantes Autohaus. Genau genommen sind es zwei Standorte, rund 100 Meter voneinander entfernt, die enger miteinander verbunden sind: Denn die Emil Frey Automobile Schlieren, das Kompetenzzentrum für Citroën, Opel und DS, wurde vor kurzem in das Stammhaus integriert und tritt nun ebenfalls unter dem Namen Emil Frey Schlieren auf. Damit bilden die beiden Teams, welche bereits über zwei Jahre unter der Leitung von Geschäftsführer Christoph Frei zusammenwirken, nun eine starke Einheit, die erweiterte Serviceleistungen für den Kunden anbieten kann. Tausende fahren an der Garage vorbei, viele sogar täglich. Dabei würde sich ein Abstecher durchaus lohnen. Man trifft dort auf attraktive Fahrzeugangebote von Citroën, DS, Lexus, Opel, Piaggio Commercial und Toyota und entdeckt innovative, zukunftsweisende Dienstleistungen im Rahmen der Mobilität.

Egal ob Personenwagen oder Nutzfahrzeug mit Benzin oder Diesel, mit Wasserstoff, mit Hybrid oder Elektroantrieb: Sämtliche Varianten stehen Interessenten zur Probefahrt bereit. Ist man einmal vor Ort, erkennt man sofort die Bedeutung der Maxime «Bei uns finden Sie alles rund ums Auto». So findet man neben den beiden einladenden Showrooms mit ihrer exklusiven Modellauswahl auch eine Carrosserie, in der Unfallreparaturen grosser und kleiner Schäden sowie Reparaturen an Karosserie, Lack und Glas hochwertig und umweltfreundlich erledigt werden.

Emil Frey Schlieren

In den Markenwerkstätten verrichtet geschultes Personal mit Spezialwerkzeugen und in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern ausgezeichnete Arbeit und das Fahrzeug erscheint wie neu nach der Fertigstellung. Auch die Zukunft hat hier längst Einzug gehalten. Die Emil Frey in Schlieren verfügt über langjährige Erfahrung mit alternativen Antrieben wie Elektro, Hybrid oder Wasserstoff. Interessenten erhalten hier eine erstklassige Beratung hinsichtlich aller moderner Antriebstechniken. Bei den fortwährend über hundert erstklassigen Occasionen findet man sicherlich auch sein Traumauto. Davon kann man sich bei einer Besichtigung und während einer Testfahrt überzeugen. Eine Tankstelle sowie mehrere Stromladestationen gewähren den Treibstoff, der fürs Weiterkommen benötigt wird.

Doch die Angebotspalette ist damit noch lange nicht erschöpft. Die hauseigene Multi Assurance ist mehr als nur eine Autoversicherung. Sie umfasst umfangreichen Schutz und aussergewöhnliche Leistungen, die man auf seine ganz persönlichen Bedürfnisse ausrichten kann. Gut weg kommt man auch mit «Emil Frey Move», der zeitgemässen Art, Auto im Abo zu fahren. Da man die Abodauer für das Auto selber bestimmen kann, ist hohe Flexibilität gewährleistet.

Zu guter Letzt noch ein Wort zur Qualität der fachlichen und menschlichen Belange in der Garage. In der Emil Frey in Schlieren zieht man Nachwuchs noch selber heran. Von 67 Mitarbeitenden im Stammhaus sind 13 Lernende, die als Automobilmechatroniker, Automobilfachmann, Carrosseriespengler und Carrosserielackierer ausgebildet werden und die Emil-Frey-Philosophie verinnerlichen: «Qualität zu fairen Preisen». Das ist bei der Emil Frey Schlieren Tag für Tag das hochgehaltene Credo, das eine hohe Kundenzufriedenheit garantiert. Es lohnt sich also definitiv, das nächste Mal nicht einfach daran vorbeizufahren, sondern einen Blick in das Autohaus mit dem grossen Namen zu werfen.

Emil Frey Schlieren
Zürcherstrasse 94
8952 Schlieren
Tel. 044 512 04 35
www.emilfrey.ch